klar

Grundbuchauszüge

Das Land Niedersachsen hat seit dem 02.12.2002 für Notarinnen und Notare, Versicherungen, öffentlich bestellte Vermessungsingenieure, Banken und Sparkassen das automatisierte Abrufverfahren für elektronisch geführte Grundbücher eingeführt.

Privatpersonen können bei berechtigtem Interesse zu den Sprechzeiten von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung einen Grundbuchauszug persönlich entgegennehmen. Ein Auszug kann auch schriftlich per Brief oder Fax angefordert werden. Die Beantragung per E-Mail ist in Rechtssachen in Niedersachsen nicht zugelassen, Ihre E-Mail wird nicht weitergeleitet. Eine Vertretung durch Dritte ist möglich, bedarf jedoch der Vorlage einer Vollmacht.

Ein Grundbuchauszug kann nur für den Amtsgerichtsbezirk Stadthagen erteilt werden. Für den Auszug werden 10,00 € in Rechnung gestellt.

Ausführliche Informationen zum automatisierten Abrufverfahren erhalten Sie hier automatisiertes Abrufverfahren

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln